Aktualisierter praxisnaher Behandlungspfad

Die Autorengruppe des bundesweiten Fachärzte-Netzwerkes onkoderm e.V. hat unter Berücksichtigung neu zugelassener Therapieoptionen ihren Behandlungspfad aus dem Jahr 2016 aktualisiert. Sie legt damit eine konkrete Handlungsempfehlung für die ambulante Versorgung von erwachsenen Patienten mit Psoriasis vor.

Diese Empfehlung basiert auf der 2017 publizierten S3-Leitlinie zur Diagnose und Therapie der Psoriasis vulgaris und gibt Empfehlungen für die Behandlung der Psoriasis, die umfassend und wissenschaftlich fundiert sind. Ergänzend werden praxisorientierte Hinweise zur Behandlung der leichten Psoriasis-Manifestationen, der Psoriasis bei Kindern und Jugendlichen sowie zum Management der systemischen Entzündungsaktivität auch im Hinblick auf Komorbidität gegeben. Ziel ist eine alltagstaugliche, leitliniengerechte und an den besonderen Bedingungen der Niederlassung orientierte Versorgung dieser Patienten.

Die Autorengruppe: R. von Kiedrowski, T. Dirschka, G. Krähn-Senftleben, H. Kurzen, R. Ostendorf, S. R. Quist, U. Reinhold, M. Sebastian, C. Termeer

Aktualisierten praxisnahen Behandlungspfad herunterladen.

Erratum: Obwohl alle Kollegen der Arbeitsgruppe gewissenhaft und sorgfältig alle Texte und Tabellen gesichtet haben, ist leider kurz vor Drucklegung eine Vorversion der Druckvorlage in Produktion gegangen, die nicht der konsentierten Version entsprach. Ausser an der Tabelle auf Seite 13 hatte sich auch eine Stelle in den Literaturangaben (Seite 23) geändert. Auf Grund der neuen Drucklegung haben wir darüber hinaus eine aktuelle Preisänderung eingearbeitet, die uns am 26.09.2019 erreichte. Die aktuelle Download-Version wurde dementsprechend korrigiert.
Stand: 30.09.2019

Angaben zu den Conflict of Interest: Hier.